jutz architektur
jutz architektur
jutz architektur

PHILOSOPHIE 

 

Bauen ist ein Miteinander vieler beteiligter Personen Personen (Architekten, Bauherren, Handwerker..), die sich gegenseitig beeinflussen und hoffentlich inspirieren und Bauen ist gleichzeitig ein Prozess, der für einen bestimmten Ort immer wieder neu definiert und gestaltet wird.

 

Im Zentrum des Bauens stehen dabei die Erfordernisse der späteren Nutzer, ihre Vorstellungen, ihre Lebensweise, ihre Interessen mit dem Ziel, dafür ein individuelles, massgeschneidertes Produkt zu gestalten. Dabei sollen auch die Einflüsse der Umgebung massvoll berücksichtigt werden.

 

ARBEITSWEISE

 

Entwerfen und planen wird verstanden als ein Prozess und beinhaltet eine sorgfältige Analyse und Verknüpfung von Funktion (Raumprogramm, innere Organisation), Kontext (Landschaft, Klima, Erschliessung), Material und Konstruktion, sowie Gestaltung. Weitere Faktoren wie Ökologie oder Kostenbewusstsein fliessen ebenfalls mit ein.

 

Arbeits- und Hilfsmittel sind Modelle, Skizzen, Hand- und CAD-Pläne, Fotos, Inspirationen...

Sie dienen dem Finden von Lösungen, aber auch der Visualisierung der Konzepte, Ideen und Vorstellungen, dem sicht- und spürbar werden lassen von Räumen, Formen, Funktionen.